Erste Stufe der „Jugendflamme“ bestanden

Am Mittwoch, den 03.04.2019 war es für die überwiegend jüngeren Mitglieder der Jugendfeuerwehr Karlsdorf-Neuthard soweit, die Abnahnahme der Jugendflamme der Stufe eins stand bevor. Für einige Jugendfeuerwehrmitglieder war dies die erste Prüfung. Durch die gute Vorbereitung in den letzten Wochen, hatte keiner der Jugendbetreuer irgendwelche Bedenken, das die Jugendlichen dies nicht bestehen würden. Um die erste Stufe erfolgreich zu meistern, müssen die Jugendlichen folgende fünf Feuerwehrtechnische Tätigkeiten absolvieren: Es galt nicht nur Fragen zu der Handhabung der Gerätschaften der Feuerwehr zu beantworten, sondern auch einen Notruf korrekt abzusetzen und die hierfür notwendigen Telefonnummern zu wissen. Des Weiteren musste neben dem Anfertigen einiger Feuerwehrknoten auch das richtige Auswerfen eines C-Schlauches demonstriert werden.

Am Ende des Abends konnten Jugendwart Christian Geißler und der stellv. Kommandant Patric Paulus den Jugendlichen, unter den Augen der zahlreichen Eltern, die Abzeichen überreichen.

Dank gilt den Jugendbetreuern, die in den letzten Wochen die Jugendlichen auf diese Abnahme vorbereitet haben.

 

Jugendfeuerwehr